Get the Sucker Back | Watch movie | Détectives

Du möchtest MS Office kaufen? Falls ja, liest dir zuerst diesen Artikel durch

Du möchtest MS Office kaufen? Falls ja, liest dir zuerst diesen Artikel durch

Als Microsoft 1990 Office veröffentlichte, konnten nur wenige den Erfolg der Büro-Software vorhersagen. Im Jahr 2016 wurden 1,2 Milliarden Nutzer gezählt. Das ist rund 16% der Weltbevölkerung. Die Microsoft Software besitzt den größten Marktanteil aller Office-Programme aber ist sie auch die beste Lösung? Wir werfen einen Blick darauf.

Microsoft Office ist sehr teuer. Die Einzellizenz kostet mindestens 149,99€, eine vierköpfige Familie muss fast 600€ bezahlen. Du kannst auch 9,99€ pro Monat für die Verwendung von Office 365 bezahlen. Allerdings gehört dir die Software nicht und du musst jeden Monat für die Nutzung bezahlen.

Gibt es keine kostenlosen Alternativen? Ja, die gibt es und jeder kennt sie. Ob die Cloud Anwendungen von Google und Microsoft oder OpenOffice. Es gibt ähnliche Optionen aber diese Programme sind in ihrer Funktionalität sehr eingeschränkt und bieten kaum Unterstützung für plattformübergreifende Dateien. Für professionelle Nutzer stellen diese Programme keine Alternative dar.

Zum Glück gibt es einen Kompromiss. Für diejenigen, die das Beste aus beiden Lösungen wollen – maximale Leistung und einen niedriger Preis – empfehlen wir Ashampoo Office 2018 als die perfekte Mischung aus Wertigkeit und Funktion.

Die Produktsuite enthält drei Schlüsselprogramme, die den beliebtesten Office-Anwendungen von Microsoft ähneln (und sogar übertreffen): Textverarbeitung TextMaker (ähnlich wie Word), Tabellenkalkulation PlanMaker (ähnlich Excel) und das Präsentationsprogramm Presentations (ähnlich wie PowerPoint). Die Suite bietet ähnliche Funktionen wie MS Office, allerdings zu keinem hohen Preis wie das Pendent von Microsoft.

Ashampoo hat viel Zeit und Mühe investiert, die Benutzererfahrung zu perfektionieren. Die Oberfläche zeigt viel von dem, was MS Office so einfach macht – sogar im Ribbon-Modus kannst du alle Funktionen über das Menü aufrufen. Auch das klassische Menü ist vorhanden, falls du dieses bevorzugst.

Einer der Gründe warum Menschen immer noch Microsoft-Office nutzen ist die Angst, nicht mehr mit ihren alten oder aktuellen Microsoft-Dateien arbeiten zu können. Ashampoo Office verwendet die Microsoft-Formate DOCX, XLSX und PPTX als Standarddateiformate und unterstützt ältere Formate von MS Office 6 bis Office 2016. Du kannst deine Dokumente direkt bearbeiten und musst keine Konvertierung durchführen. Ashampoo Office öffnet alle gängigen Microsoft-Office Formate.

Ashampoo Office hat auch eine portable Lösung, falls du deinen Arbeitsplatz oft wechseln musst. So musst du nicht auf verschiedenen Geräten Ashampoo Office installieren. Nicht alle Computer verwenden MS Office und nicht alle Alternativen unterstützen Microsoft-Dateien. Daher ist die portable Version von Ashampoo Office ein sehr gutes Hilfsmittel.

Was kostet die leistungsstarke Office-Suite von Ashampoo? Im Moment kostet sie nur 29,99€ mit einer Lizenz für bis zu fünf Geräten. Das bedeutet, dass du mit einer Lizenz gleich fünf deiner Computer mit dem Programm ausstatten kannst. Wenn du also nach einem erschwinglichen Office-Bundle suchst, ist Ashampoo Office 2018 genau das richtige Paket für dich.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden